• Einweisung durch eine behördliche Instanz
  • Ein Abklärungsbericht von einem schulpsychologischen oder psychiatrischen Dienst ist notwendig (SPD, KJPD)
  • Kostengutsprache
  • Unterzeichnung einer Vereinbarung am Schluss des Aufnahmeverfahrens zwischen den Platzierungsverantwortlichen und dem Schulinternat Heimgarten
  • Der/die Platzierungsverantwortliche begleitet und unterstützt die Kinder und Jugendlichen während des Aufenthalts im Schulinternat Heimgarten